Fotografen Chronologische Bildsuche Suchen Home Suchen Bestellen Preise Fotografenliste Allgemeine Geschäftsbedingungen Kontakt Foto Kundenlogin Fotoagentur Bildagentur



RUBRIKEN

VOGELWELT


SÄUGETIERE


HAUSTIERE, NUTZTIERE


GLIEDERFÜSSER


AMPHIBIEN REPTILIEN


ANDERE WIRBELLOSE


PFLANZEN UND PILZE


UNTERWASSERWELT


GARTENWELT


MENSCHEN


TECHNIK


REISEN UND LÄNDER


THEMEN (165)




Referenzen unserer Fotografen


  • Sönke Morsch Sönke Morsch

    Sönke Morsch, geboren 1953 in Eckernförde an der Ostsee/Schleswig-Holstein. Schon in der frühen Kindheit entdecke er seine Liebe zur Natur und insbesonders zur heimischen Vogelwelt. Schon immer reizte ihn das Entdeckte fotografisch festzuhalten und mit Einführung der Digitalen Fotografie wurde der Wunsch in die Tat umgesetzt. Fotografiert seit 1999 und veröffentlichte bisher Bilder in verschiedenen Zeitungen, Zeitschriften, Flyern und Verlagen.

    - Alle Bilder von Sönke Morsch anzeigen -











  • Kai Horstmann Kai Horstmann

    Ich wurde am 24. April 1963 in Dannenberg geboren und wuchs in Gartow, einem Nachbarort von Gorleben auf. Nach der Räumung des Hüttendorfs 1004 gegen das Atommülllager am 4. Juni 1980 wollte ich Fotograf werden, um gegen diese Politik vorzugehen. In Berlin konnte ich mich als Fotograf bei Tageszeitungen durchsetzen. Gerade in der Großstadt vermisse ich die Natur und das Landleben aus dem Wendland. So nutze ich jede Möglichkeit, meine Arbeit in die Natur zu verlegen. Bei den Zeitungen versuche ich gerade Themen außerhalb Berlins zu besetzen, zusätzlich arbeite ich für das Deutsche Tierschutzbüro und aktion tier. Auf meinen jährlichen Reisen durch Asien, Afrika und Südamerika arbeite ich in den letzten Jahren verstärkt mit der Umweltorganisation Rettet den Regenwald zusammen, wodurch die beiden Reportagen über den Marsch der TIPNIS-Indianer nach La Paz zum Erhalt des TIPNIS-Regenwaldes (2011) und über die Rosenfarmen am Naivasha See in Kenia (2012) entstanden, die man unter http://kai-horstmann.de/Reportagen-neu.html lesen kann.

    - Alle Bilder von Kai Horstmann anzeigen -











  • Hans-Wilhelm Grömping Hans-Wilhelm Grömping

    Hans-Wilhelm Grömping, geboren im Dezember 1954, wuchs in Borken (Westfalen) auf und interessierte sich schon früh für die Natur. Seine Schwerpunkte sind vor allem die Ornithologie und die Botanik.
    Auch beruflich ist er als Naturpädagoge mit der Tier- und Pflanzenwelt beschäftigt.
    Zahlreiche Bild- und Textbeiträge in verschiedensten Zeitungen und Magazinen.

    - Alle Bilder von Hans-Wilhelm Grömping anzeigen -











  • Gerd Rossen Gerd Rossen

    Gerd Rossen wurde 1974 in Schleswig im nördlichen Schleswig-Holstein geboren, wo er auf einem ehemaligen Gut mitten in der Natur aufwuchs. Schon immer interessierte ihn die heimische Natur, und hier insbesondere die Unterwasserwelt in Bächen, Seen und Tümpeln und die einheimische Vogelwelt.
    Bald kam auch der Gedanke, das gesehene im Bild festzuhalten und er verschrieb sich der Fotografie einheimischer Vögel (insbesondere Singvögel).
    Seine Aufnahmen sind bisher in mehreren Schulbüchern, auf Biologie CD-Roms, Naturschutzzeitschriften und -prospekten veröffentlicht worden.
    Zudem zieren seine Aufnahmen unzählige Waldlehrpfade.

    - Alle Bilder von Gerd Rossen anzeigen -











  • Lisa Sprigade Lisa Sprigade

    Lisa Sprigade, geboren 1992 in Gehrden bei Hannover und aufgewachsen im Süden der Lüneburger Heide.
    Ich bin gelernte Technische Zeichnerin und studiere jetzt Maschinenbau. Das hat zwar nicht viel mit Fotografie zu tun, aber schon als kleines Kind war ich immer in der Natur unterwegs und lernte reiten. Pferde sind meine absoluten Lieblingstiere. Die Freude an der Fotografie habe ich wohl von meinen Eltern vererbt bekommen, denn irgendwann begann ich die Welt durch die Kamera zu sehen und war fasziniert wie schön diese Welt mit allem was auf ihr zu finden ist, sein kann. Daher halte ich alles auf Foto fest was mir vor die Linse kommt, um auch anderen Menschen daran teil haben zu lassen.

    - Alle Bilder von Lisa Sprigade anzeigen -











  • Kurt Gansner Kurt Gansner

    Geboren 1966 im Kanton Bern und aufgewachsen in Seewis im Prättigau / Kanton Graubünden.
    Bereits in der Jugendzeit faszinierte mich die Natur in ihrer Vielfalt und früh war das Bedürfnis vorhanden meine Beobachtungen und Begegnungen im Bild festzuhalten.
    Durch meinen Beruf als kantonaler Jagd- und Fischereiaufseher konnte ich mein Wissen im Bezug auf das Verhalten und den Lebensgewohnheiten von diversen Tierarten vertiefen und dieses Wissen auch fotografisch nutzen.
    Mit meinen Aufnahmen möchte ich vor allem das Interesse und Verständnis für die Natur, in der wir leben, wecken.
    Meine Bilder sind in Bücher, auf Postkarten und in diversen Zeitschriften zu finden.

    - Alle Bilder von Kurt Gansner anzeigen -











  • Juliane Meyer Juliane Meyer

    geboren 1969 hat sie schon früh ihre Liebe zur Natur und vorallem den Haustieren entdeckt.
    Als Rettungshundeführerin, Züchterin von Harzer Füchsen und begeisterte Reiterin verbringt sie jede Minute mit ihren Tieren. Die Kamera ist fast immer dabei.
    Ihre Bilder sind in Büchern und Zeitschriften zu finden.

    - Alle Bilder von Juliane Meyer anzeigen -











  • Stefan Ott Stefan Ott

    geboren 1961, hat schon früh die Liebe zur Natur und besonders zur Tierwelt entdeckt. Sein Hauptinteresse gilt hierbei den heimischen Wildtieren und Vögeln; einen Großteil seiner Zeit verbringt er deshalb auf Fotojagd in Wald, Feld und Wiesen seines Heimatortes Asperg in Baden-Württemberg. Nebenbei macht er auch Unterwasser- und Aquarienaufnahmen.
    Nach über 20 Jahren analoger Fotografie wagte der Grafiker 2003 den Sprung zur digitalen Technik, an der ihm besonders die schnelle Verfügbarkeit reizt.
    Bild- und Textbeiträge von Stefan Ott findet man in Fachzeitschriften, Katalogen und Internetseiten.

    - Alle Bilder von Stefan Ott anzeigen -











  • Steffen Schellhorn Steffen Schellhorn

    Steffen Schellhorn 1962 in Halle geboren und studierte nach der Schule Ingenieurbauwesen.
    Nach der Wende ergab sich die Möglichkeit das Hobby Fotografie zum Beruf zu machen. Seit 1991 arbeitet er als freier Pressefotograf in Sachsen Anhalt.
    Sein Interesse für die Natur , im speziellen für die Insekten begleitet ihn seit der Kindheit.
    1977 trat er der Fachgruppe Entomologie im Kulturbund der DDR bei. Als dieser aufgelöst wurde, gehörte er zu den Gründungsmitgliedern des Entomologischen Vereins Halle e.V., dessen Mitglied er heute noch ist. Seit einigen Jahren wirkt er ehrenamtlich an der Erfassung der Schmetterlingsfauna des Landes Sachsen Anhalt mit.
    Seine Fotos sind in zahlreichen Zeitungen, Zeitschriften und Ausstellungen zu finden.

    - Alle Bilder von Steffen Schellhorn anzeigen -











  • Holger Duty Holger Duty

    - geboren 1955
    - an der Ostsee in Rostock aufgewachsen
    - schon als Kind sehr an der Natur interessiert - kein Wunder! Eltern Biologen
    - 1968 mit einer Spiegelreflex die SW Fotografie begonnen später mit Dia, heute Dia und seit 2 Jahren digital, den Spiegelreflexkameras immer treu geblieben
    - bevorzugte Motive Vögel, Säugetiere und Makroaufnahmen
    - aktiv im Naturschutz und der Fachgruppe Ornithologie tätig
    - seit 1977 Diavorträge, ab 1989 Diatonschauen - Themen Ostsee, Alpen, Schweden usw. - natürlich dreht es sich immer um die Natur
    - Mitglied der Mecklenburger Naturfotografen, seit 1989 Mitglied der GDT
    - viele Veröffentlichungen in Büchern, Fachzeitschriften, Kalendern und Zeitungen

    - Alle Bilder von Holger Duty anzeigen -











  • Markus Gebel

    Ich bin 1970 in Dinslaken Kreis Wesel(NRW) geboren.
    Schön früh entdeckte ich die Liebe zur Natur und war schon als Kind wann ich konnte im Grünen.
    Mein erstes Interesse die Ornithologie, weitete ich aus und die Schmetterlingskunde ist mein zweites großes Steckenpferd.
    Mittlerweile interessiere ich mich für alles, was die Natur zu bieten hat. Erst vor wenigen Jahren begann ich damit, die heimische Flora und Fauna bildlich festzuhalten. Mein Ziel in der Fotografie ist, qualitativ aber auch gestalterisch zu arbeiten.
    Die ersten Anfragen von Verlagen, Zeitungen und Verbänden, ließen nicht lange auf sich warten. Auch wenn es nur ein kleiner Beitrag ist, möchte ich mit meinen Fotos, die Mitmenschen für die Natur begeistern, aber auch sensibilisieren.

    - Alle Bilder von Markus Gebel anzeigen -











  • Sabine Leopold

    Ich wurde 1965 in Jena geboren. Nicht einmal die Großstadt konnte verhindern, dass ich von klein auf verrückt war nach Tieren - je größer je lieber. Für's erste taten es die Pferde, aber ein alter Afrikabildband besorgte den Rest: Ich wollte zu Löwen, Giraffen und Elefanten!
    Nach der Wende hatte ich endlich die Möglichkeit, meinen Traum vom schwarzen Kontinent zur Realität zu machen. Ausgerüstet mit Kamera, Objektiven und einem Stapel Speicherkarten streife ich jetzt ein- bis zweimal im Jahr durch das südliche Afrika und halte alles fest, was mir vor die Linse kommt.
    Als Agrarjournalistin habe ich auch hier in Deutschland mit ziemlich großen Tieren - mal im Stall, mal in der Politik - zu tun. Neben der Schreiberei fotografiere ich für verschiedene Landwirtschafts-, Reiter- und Jagdzeitschriften

    - Alle Bilder von Sabine Leopold anzeigen -











  • Frank Derer Frank Derer

    ich bin 1968 in Stuttgart geboren, lebe seitdem in der Gegend vom Flughafen Stuttgart.
    Für Naturschutz interessiere ich mich seit vielen Jahren, bin 1981 in den Naturschutzbund Deutschland eingetreten. Seit 11 Jahren leite ich die Ortsgruppe Steinenbronn-Waldenbuch des NABU.
    Seit etwa 10 Jahren betreibe ich etwas intensiver die Naturfotografie. Besonderes Interesse von mir ist die Makro- und Vogelfotografie. Auf die digitale Technik bin ich im Herbst 2003 umgestiegen, was die Ergebnisse spürbar verbessert hat.
    Gerne reisen meine Frau und ich nach Spanien und Skandinavien, um auch hier die Natur zu fotografieren. Im Juni steht eine weitere Norwegen-Reise an.
    Beruflich habe ich leider nicht mit Natur oder Fotografie zu tun. Ich arbeite als Bankkaufmann in Böblingen.

    - Alle Bilder von Frank Derer anzeigen -











  • Barbara Marktl & Emanuel Trummer

    Geboren 1977 und 1978 in Kärnten und der Steiermark, lernten wir uns beim Studium der Botanik in Graz/Steiermark kennen und lieben. Schon früh wurde bei uns beiden das Interesse an der Natur geweckt, die Fotografie kam erst in den letzten Jahren hinzu. Gemeinsam oder auch allein durchstreifen wir die Natur des Südens und Ostens Österreichs. Unsere Fotos beinhalten hauptsächlich floristische Motive, jedoch interessieren wir uns auch für Insekten, besonders Schmetterlinge. Nach Erlangung des Diploms sind wir beide zurzeit als Doktoranden gemeldet.
    Wir sind engagierte Mitglieder in einigen Naturschutzvereinen und meist ehrenamtlich an der Erfassung von Flora und Fauna Österreichs beteiligt.
    Fotos von uns fanden bisher in Foldern und Zeitschriften Verwendung.

    - Alle Bilder von Emanuel Trummer anzeigen -
    - Alle Bilder von Barbara Marktl anzeigen -











  • Claudia Löchte

    Geboren 1974 in Rheine (Westfalen), mittlerweile wohnhaft auf einem weit abgelegenen ehemaligen Gutshof in Oberbayern.
    Den Einstieg in die Fotografie bekam ich durch die Taucherei. Ich wollte die faszinierenden Eindrücke der Unterwasserwelt mit an die Oberfläche nehmen und anderen zur Verfügung stellen.
    Nach den ersten Gehversuchen im Bereich der Unterwasserfotografie merkte ich schnell, das ohne Spiegelreflexkamera, externen Blitzen und gutem Unterwassergehäuse die Ergebnisse unter meinen Erwartungen lagen. Nach Umstieg auf digitale Spiegelreflexkamera ließ mich das Fotografieren auch über Wasser nicht mehr los.
    Interessenschwerpunkte sind Unterwasserfotografie und Wildtiere.
    Mit meinem Lebensgefährten unternehme ich sehr viele Fernreisen. Insbesondere interessiert mich die Natur Afrikas und Asiens. Für das kommende Jahr ist eine Reise nach Ecuador und Galapagos geplant. Wer weiß, vielleicht lässt mich auch diese Gegend nicht mehr los.
    Bilder wurden in Zeitschriften und auf Internetseiten veröffentlicht

    - Alle Bilder von Claudia Löchte anzeigen -











  • Jürgen Kurth

    Ich habe meinen Lebensraum in Wendelstein bei Nürnberg gefunden.
    Ich fotografiere um die Eindrücke auf unseren Fernreisen über Land und unter Wasser festzuhalten. Interessenschwerpunkte sind dabei Tiere, Unterwasseraufnahmen, Natur und Menschen.
    Genau wie meine Lebensgefährtin bin auch ich durchs Tauchen ans Fotografieren gekommen, wobei meine momentanen Interessen mehr dem afrikanischen Kontinent gewidmet werden.
    Bildveröffentlichungen gab es in Zeitschriften und im Internet.

    - Alle Bilder von Jürgen Kurth anzeigen -











  • Nikolaj Ullmann Nikolaj Ullmann

    Ich bin 1955 in Moskau geboren. Die Liebe zur Natur begleitet mich seit meiner frühen Kindheit. Jeden Sommer verbrachte ich auf dem Lande, auf den Wiesen und in den Wäldern gab es damals sehr viel zu beobachten. Ich wollte eigentlich Biologe werden, doch es kam anders - ich studierte Kunst; zuletzt an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg.
    Erst vor ein Paar Jahren begann ich mich ernsthaft mit der Fotografie zu beschäftigen. Mit meiner Frau haben wir uns in Ungarn ein Grundstück gekauft - es hat sich als kleines Tierparadies erwiesen. Da kann ich den ganzen Tag die Insekten, Frösche, Vögel usw. beobachten und fotografieren.
    Die Natur gibt mir jeden Tag neue Inspiration für meine Fotos.
    Mein besonderes Interesse gilt den Reptilien, Amphibien und Insekten.
    Jedes Jahr unternehmen wir interessante Reisen nach verschiedenen fernen Zielen in Afrika und Asien. Diese Reisen öffneten meine Augen für die Verletzlichkeit der Ökosysteme und das rasante Tempo der Zerstörung.

    Meine Fotos sollen das Interesse für die Natur, für ihren Schutz, für die bedrohten Tiere wecken und an ihrem Erhalt mitwirken.

    - Alle Bilder von Nikolaj Ullmann anzeigen -











  • Stefan Wackerhagen Stefan Wackerhagen

    Ich bin 1977 in der Naehe von Berlin geboren. Solange ich denken kann habe ich jede freie Minute auf den Seen und in den Wäldern des nördlichen Brandenburg verbracht. Seit etwa zehn Jahren versuche ich die Anblicke, die sich mir bieten, mit der Kamera festzuhalten. Mit der Zeit fing ich an, mich auch in der Wildniss Polens, Skandinaviens und Sibiriens umzusehen.
    Mit Bildern und Textbeitraegen habe ich in Zeitungen, Zeitschriften und Vortraegen ueber meine Expeditionen berichtet. Nachdem ich 2004 mein Studium abgeschlossen hatte, ging ich – geplant war ein Jahr – nach Nordwestkanada.
    Jetzt bin ich immer noch hier und führe Hundeschlitten- Kanu- und Wandertouren durch das Yukon-Territory. Die Kamera ist immer dabei!

    - Alle Bilder von Stefan Wackerhagen anzeigen -











  • Volker Hohenberg

    Jahrgang 1952, fotografiert bereits seit etwa 35 Jahren. Aber erst mit dem Umstieg auf die digitale Fotografie begann auch die intensive Beschäftigung mit der Naturfotografie.
    Fotografiert wird vorwiegend in Rheinhessen. Diese, nicht gerade durch Arten- vielfalt verwöhnte, Region zeichnet sich durch einige geograifische Besonder- heiten aus, wodurch auch einige rare Tier- und Pflanzenarten zu finden sind.
    Bei der Naturfotografie geht es weniger um eine akribische Bestandsaufnahme von Flora und Fauna, sondern um kreativ gestaltete Fotografie, bei der der Bildeindruck klar im Vordergrund steht.

    - Alle Bilder von Volker Hohenberg anzeigen -











  • Christian Stein Christian Stein

    Das Fotografieren hat Christian Stein schon immer begeistert.
    Obwohl mit der analogen Fototechnik nicht ganz unbewandert, ist er durch die digitale Spiegelreflex allerdings erst so richtig in Schwung gekommen.
    Fotografiert wird alles, was vor die Linse kommt, wobei ein Hauptinteresse an Amphibien und Reptilien kaum zu leugnen ist.
    Aber auch Insekten, Vögel, Wild, Landschaften und Abstraktes gehören ins Repertoire ...

    - Alle Bilder von Christian Stein anzeigen -











  • Rolf Skrypzak

    Ich wurde 1967 in Bernburg/Sachsen Anhalt geboren und fühle sich schon immer in der Natur zu Hause. Meine große Leidenschaft sind wochenlange Solo-Wanderungen in der Arktis (u.a. Grönland und Spitzbergen). Meine Frau (Biologin) hat mir aber gezeigt, dass auch wärmere Gegenden durchaus ihre natürlichen Reize haben... Auf jeden Fall ist die (digitale) Kamera immer dabei. Ich bin Diplomwirtschaftsingenieur und arbeite seit vielen Jahren als freier Journalist. Dabei bin ich u.a. für das Mitarbeitermagazin der EDEKA-Hessenring-Gruppe verantwortlich und habe zahlreiche Artikel und Fotos in Zeitungen, Zeitschriften und Kalendern veröffentlicht

    - Alle Bilder von Rolf Skrypzak anzeigen -











  • Sven Gust Sven Gust

    Sven Gust ist Jahrgang 1978 und kam erst über die Taucherei so richtig zur Fotografie. Die digitale Technik machte für ihn die Unterwasserfotografie interessant und so begann er vor einigen Jahren mit einem günstigen Einsteigerset Eindrücke von seinen Tauchgängen in heimischen und nordischen Gewässer mit an die Oberfläche zu bringen. Mittlerweile ist er bei einem vollwertigen Spiegelreflexsystem angelangt, jedoch ist die Vorliebe für das kalte Wasser geblieben und Norwegen ist für den gebürtigen Bremer mittlerweile zur zweiten Heimat geworden. Sven Gust nahm mit seinen Unterwasserfotos bereits erfolgreich an Wettbewerben teil und konnte sich z.B. 2007 bei der größten norwegischen Konkurrenz den ersten Platz sichern. Viele seiner Fotos wurden in verschiedenen deutschsprachigen und skandinavischen Wassersportmagazinen veröffentlicht.

    - Alle Bilder von Sven Gust anzeigen -
















    schnellsuche

Counter
Statistik

Impressum


Suchbegriffe : Fotos Foto Fotoagentur Agentur Naturfotos Naturfoto Tierfoto Tierfotos Tiere Tier Haustierfoto Haustierfotos Haustier Haustiere Vogel Vögel Vogelfoto Vogelfotos Vogelbild Vogelbilder Hunde Katzen Bild Bilder Haustierbild Haustierbilder Naturbilder Naturbild Naturfotografie Bilder kaufen Bildershop Bildarchiv Fotoarchiv
Valid XHTML 1.0 Strict